O2-Moleküle gibt es 1-Sigma-Bindung und 1-Pi-Bindung und 2-Elektronenpaar für jeden Sauerstoff (nicht bindende Elektronen)? Wie zeigt das MOT-Diagramm die 1-Sigma- und 2-Pi-Bindung und gibt es keine nicht bindenden Elektronen, da sich alle Orbitalen miteinander verbinden?

Es sollte alles auschecken. Sie müssen nur das MO-Diagramm von neu interpretieren #"O"_2# auf die folgende Weise.


Das MO-Diagramm von #"O"_2# ist:

https://s3mn.mnimgs.com/

für die Lewis-Struktur:

#:ddot"O"=ddot"O":#

Die nichtbindende Elektronen kommen gefüllt aus Kleben UND Gleichzeitig antibindende MOs. Also, worauf Sie achten sollten, um diese zu korrelieren, ist:

  • #sigma_(2s)# und #sigma_(2s)^"*"# (beide Elektronen in jedem Orbital)
  • #pi_(2p_x)#, #pi_(2p_y)#, #pi_(2p_x)^"*"#, und #pi_(2p_y)^"*"# (nur ein Elektron in jedem Orbital)

Es gibt nicht immer eine gute Korrelation wie diese, aber das gibt #2 cdot 2 + 4 cdot 1 = 8# Nichtbindende Elektronen:

#ul(color(blue)bb(uarr) color(white)(darr))" "ul(color(blue)bb(uarr) color(white)(darr))#
#pi_(2p_x)^"*"" "" "pi_(2p_y)^"*"#

#ul(color(blue)bb(uarr) darr)" "ul(color(blue)bb(uarr) darr)#
#pi_(2p_x)" "" "pi_(2p_y)#

#ul(uarr darr)#
#sigma_(2p_z)#

#ul(bbcolor(blue)(uarr darr))#
#sigma_(2s)^"*"#

#ul(bbcolor(blue)(uarr darr))#
#sigma_(2s)#

Das lässt die beiden #sigma_(2p_z)# und der eine #pi_(2p_x)# und ein #pi_(2p_y)# Elektronen, um das zu machen #sigma# und #pi# Anleihen.

Schreibe einen Kommentar