Können Sie bitte erläutern, wie Sie mithilfe von Bindungsenergien die Änderung der Wärme für Reaktionen bestimmen, oder einen Link zu einem Video über Thermodynamik / Thermochemie veröffentlichen?

Wir verwenden das Hesssche Gesetz, wenn wir Bindungsenergien verwenden, um Reaktionswärmen zu berechnen.

Wir brechen alle Bindungen, um Atome zu bilden, und bauen dann die Atome wieder zusammen, um neue Bindungen zu bilden.

people.uwplatt.edu

Zum Beispiel in der Reaktion

#"H"_2 + "Cl"_2 → 2"HCl"#,

Wir brechen eine HH-Bindung und eine C-Cl-Bindung und bilden zwei H-Cl-Bindungen.

#ΔH_"rxn" = BE_"H-H" + BE_"Cl-Cl" -2BE_"H-Cl"#

Wir verwenden eine Tabelle mit Bindungsenergien wie die folgende.

www.kentchemistry.com

und bekomme

#ΔH_"rxn" = "436 kJ + 242 kJ – 2 × 431 kJ" = "-184 kJ"#

Die Gattungsformel lautet

#ΔH_"rxn" = ΣΔH_"bonds broken" - ΣΔH_"bonds formed" = ΣBE_"reactants" – ΣBE_"products"#

#color(red)("EXAMPLE:")#

Berechnen Sie mit den Bindungsenergien #ΔH_"rxn"# zur Bromierung von Ethylen.

#"H"_2"C=CH"_2 + "Br-Br" → "Br-CH"_2"-CH"_2"-Br"#

#color(red)("Solution:")#

#ΔH = (cancel(4BE_"C-H") + 1BE_"C=C" + 1BE_"Br-Br") – (cancel(4BE_"C-H") + 1BE_"C-C" + 2BE_"C-Br")#

Wir können die CH-Bindungen ignorieren, weil sie gerade gebrochen und neu gebildet werden.

#ΔH = (1BE_"C=C" + 1BE_"Br-Br") – (1BE_"C-C" + 2BE_"C-Br") = "(614 kJ + 193 kJ) – (348 kJ + 2×276 kJ)" = "-93 kJ"#

Hier ist ein Video zum Einsatz von Bindungsenergien.

Schreibe einen Kommentar