Kann Nichtmetall Strom leiten? Wenn ja, wie? Wenn nein, warum?

NEIN, sie können keinen Strom leiten.
Weil sie kein freies mobiles Elektron haben. Wir alle wissen, dass in festen Elektronen Elektrizitätsträger sind, während Ionen in Flüssigkeiten Träger sind. Beachten Sie jedoch, dass einige Nichtmetalle Elektrizität wie Graphit und ein Allotrop von Kohlenstoff leiten können.

Erstens gibt es Nichtmetalle, die Elektrizität leiten können (ionische Verbindungen), außer sie müssen dafür aufgelöst werden. Ein Beispiel ist das zum Kochen verwendete Salz (NaCl in chemischer Formel). In gelöster Form können sich die Ionen frei bewegen und Elektrizität leiten. Ansonsten werden die Partikel wie andere Nichtmetalle in der Struktur festgehalten und können sich frei bewegen, was dazu führt, dass Nichtmetalle nicht in der Lage sind, Elektrizität zu leiten. Obwohl Metalle auch in einer Struktur gehalten werden, haben sie frei bewegliche Ionen, die Elektrizität durch das Metall leiten können, so dass es Elektrizität leiten kann.

Schreibe einen Kommentar