Ist H2S eine Lewis-Säure oder eine Lewis-Base?

Antworten:

#"H"_2"S"# ist normalerweise eine Lewis-Säure, kann aber auch als Lewis-Base wirken.

Erläuterung:

#"H"_2"S"# ist eine schwache Säure.

#"H"_2"O:" + "H"_2"S" ⇌ "H"_3"O"^+ + "SH"^-#

#"H"_2"S"# ist eine Brønsted-Säure, weil sie dem Wasser ein Proton spendet.

Es ist auch eine Lewis-Säure, weil es ein Elektronenpaar zur Bildung der Lewis-Säure aufnimmt #"O-H"# Bindung im Hydroniumion.

#"H"_2"S"# hat zwei einsame Paare auf der #"S"#Es kann also auch als Lewis-Base fungieren.

In Gegenwart einer starken Säure wie #"H"_2"SO"_4#, die #"H"_2"S"# wird protoniert.

#"H"_2"S:" + "H"_2"SO"_4 → "H"_3"S"^+ + "HSO"_4^-#

Hier #"H"_2"S"# spendet ein Elektronenpaar, um eine Bindung zu dem zu bilden #"H"# of #"H"_2"SO"_4#Es fungiert also als Lewis-Base.

Schreibe einen Kommentar