Inwiefern unterscheidet sich die Leberportalvene von anderen Venen?

Antworten:

Eine Vene entsteht aus Venolen des Kapillarbettes und fließt in eine größere Vene oder in das Herz. Die Leberportalvene entspringt dem Kapillarbett eines Organs und endet im Kapillarbett eines anderen Organs.

Erläuterung:

Hepatische Pfortader entsteht hauptsächlich aus dem Magen-Darm-Trakt und einem Nebenfluss, der aus der Milz kommt. Das Gefäß, das bei einem Erwachsenen nur 5 cm lang ist, erhält daher sauerstofffreies Blut und fließt in die nahe gelegene Leber ab.

Somit könnte man mit Sicherheit sagen, dass die Die Leberportalvene ist nicht in der Lage, das Lebergewebe mit dem erforderlichen Sauerstoff zu versorgen . (Zu diesem Zweck bringt die Leberarterie sauerstoffreiches Blut.)

Die Bedeutung der Pfortader liegt darin, dass es
1. erhält aufgenommene Nährstoffe aus dem Darm und
2. liefert die meisten davon an den Stoffwechselknoten des Körpers, dh an die Leber
bevor Sie das Blut wieder in den systemischen Kreislauf bringen.

s3.amazonaws.com

Schreibe einen Kommentar