In welchem ​​Verhältnis stehen Struktur und Funktion von Arterien, Kapillaren und Venen?

Antworten:

Kurz gesagt - Arterien sind starke, dicke Gefäße, die unter hohem Druck Blut transportieren können. Venen sind schwächere Gefäße, die Blut mit niedrigerem Druck führen und Ventile enthalten. Kapillaren sind sehr klein und haben ein hohes Verhältnis von Oberfläche zu Volumen.

Erläuterung:

Arterie

Eine Aufgabe der Arterien besteht darin, Blut (bei 'hohem' Druck) vom Herzen zum Rest des Körpers zu befördern. Da der Blutdruck hoch ist, muss die Arterie eine dicke Wand haben, die sich nicht entsprechend dem Druck „streckt“ oder biegt (wenn sich die Arterienwand streckt, würde dies letztendlich zu einem Blutdruckabfall führen).

Vene

Eine Aufgabe der Venen besteht darin, Blut (bei "niedrigerem" Druck) aus verschiedenen Körperteilen zurück zum Herzen zu befördern. Da der Druck niedrig ist, werden Ventile verwendet, um zu verhindern, dass Blut in die Venen zurückfließt. Die Klappen lassen das Blut effektiv nur in eine Richtung wandern - zum Herzen. Arterien benötigen keine Klappen, da der hohe Blutdruck aus dem Herzen automatisch ein „Zurücklaufen“ des Blutes verhindert.

Dies bedeutet auch, dass Venen keine so dicke Wand haben müssen, da sie keinem höheren Blutdruck standhalten müssen und daher weniger wahrscheinlich die Form ändern.

http://www.differencebetween.info/difference-between-artery-and-vein

Kapillaren

Die Rolle der Kapillaren besteht darin, Blut an die Stellen zu bringen, die für den Austausch im Körper erforderlich sind. Sie können als „Nebenstraßen“ des Herz-Kreislauf-Systems betrachtet werden (wenn Sie sich die Arterien und Venen als viel Blut führende Autobahnen vorstellen, müssen kleinere Straßen von den größeren Straßen „abgezweigt“ werden, um dorthin zu gelangen, wo das Blut benötigt wird) Sein).

Aus diesem Grund sind sie sehr schmal und haben sehr dünne Wände (um eine schnelle und einfache Übertragung von Substanzen aus dem Blut in nahe gelegene Zellen zu ermöglichen). Kapillaren versuchen eine möglichst große Oberfläche zu haben und sind daher sehr klein und empfindlich. Dies kann beim Menschen sehr leicht zu blauen Flecken führen - Kapillaren können leicht beschädigt werden und Blut kann unbeabsichtigt in benachbarte Bereiche gelangen.

Schreibe einen Kommentar