Frage #98930

Antworten:

#"770. g"#

Erläuterung:

Der Schlüssel zu diesem Problem liegt bei der spezifisches Gewicht aus Blut.

Für eine gegebene Flüssigkeit ist es spezifisches Gewicht ist definiert als das Verhältnis zwischen Dichte und die Dichte einer Referenzsubstanzin der Regel Wasser bei #4^@"C"#.

Interessanterweise handelt es sich bei der Referenzsubstanz um Wasser #4^@"C"# denn das ist die Temperatur, bei der die Dichte des Wassers ist maximal #-># mehr dazu in dieser Antwort.

Das wissen Sie also

#color(blue)("S.G." = rho_"liquid"/rho_"water")#

Nun ist die Dichte des Wassers nie eigentlich gleich #"1 g/mL"#, aber du kann ungefähr gleich #"1 g/mL"#, vor allem bei #4^@"C"#.

Also, wenn Sie taje #rho_"water" = "1 g/mL"#können Sie die Dichte des Blutes anhand seines spezifischen Gewichts ermitteln

#"S.G." = rho_"blood"/rho_"water" implies rho_"blood" = "S.G." xx rho_"water"#

#rho_"blood" = 1.05 * "1 g/mL" = "1.05 g/mL"#

Jetzt müssen Sie nur noch das Blutvolumen von umrechnen Pints zu Milliliter, da dies die Einheit ist, die für die Dichte des Blutes verwendet wird.

Der Umrechnungsfaktor ist hier

#"1 US pint " = " 473.176 mL"#

Dies bedeutet, dass das Blutvolumen gleich ist

#1.55 color(red)(cancel(color(black)("pints"))) * "473.176 mL"/(1color(red)(cancel(color(black)("pint")))) = "733.42 mL"#

Sie wissen, dass Blut eine Dichte von hat #"1.05 g/mL"#. Das bedeutet, dass alles, Milliliter Blut hat eine Masse von #"1.05 g"#.

In Ihrem Fall ist das #"733.42-mL"# Probe hat eine Masse von

#733.42 color(red)(cancel(color(black)("mL"))) * overbrace("1.05 g"/(1color(red)(cancel(color(black)("mL")))))^(color(purple)("density of blood")) = color(green)("770. g")#

Die Antwort ist auf drei gerundet Sig Feigen.

Schreibe einen Kommentar