Frage #8e7c0

Antworten:

Das Zentralatom ist #"S"#. Seine Hybridisierung ist #"sp"^3#.

Erläuterung:

Zentralatom

Das Zentralatom ist das am wenigsten elektronegative Atom.

Die Elektronegativitäten sind

  • #"S"color(white)(ll)"= 2.58"#
  • #"O ="color(white)(l)"3.44"#
  • #"Cl = 3.16"#

S hat den niedrigsten Elektronegativität, so wird es zum Zentralatom.

Mit dem zeichnen wir eine Skelettstruktur #"S"# Atom in der Mitte.

Skeleton
(Adaptiert von ChemSpider)

Dann addieren wir die Elektronen.

#"1S + 2O + 2Cl = (6 + 12 + 14) electrons = 32 electrons"#

Nachdem wir die formalen Kosten minimiert haben, erhalten wir die Struktur

SO2Cl2
(Adaptiert von ChemSpider)

Hybridisierung von #"S"#

Es gibt vier Elektronendomänen um das Schwefelatom.

Gemäß VSEPR theoretisch entspricht dies einer tetraedrischen Struktur.

SO2Cl2
(Aus Wikipedia)

Die Hybridisierung, die eine tetraedrische Struktur ergibt, ist #"sp"^3#.

Schreibe einen Kommentar