Frage #6b789

Antworten:

Hier ist, warum das so ist.

Erläuterung:

Für den Anfang hat ein Kalzium ein Ordnungszahl gleich #20#, was bedeutet, dass es enthält #20# Protonen in seinem Kern. Dies bedeutet, dass a neutral Calciumatom hat #20# Elektronen, die seinen Kern umgeben.

Die Elektronenkonfiguration eines neutralen Kalziumatoms sieht so aus

#"Ca: " 1s^2 2s^2 2p^6 3s^3 3p^6 color(red)(4)s^color(blue)(2)#

Wie Sie sehen können, hat ein neutrales Calciumatom #color(blue)(2)# Valenzelektronen. Sie können anhand der Anzahl der Elektronen in der äußerste Energie Shell des Atoms, dh in der Valenzschale.

In diesem Fall das äußerste Energieniveau von Kalzium, das entspricht #n=color(red)(4)#enthält #color(blue)(2)# Elektronen.

Nun, um seine zu vervollständigen Byte, dh bekommen #8# Elektronen in seiner äußersten Schale Calcium verliert diejenigen #color(blue)(2)# Elektronen. Das resultierende Calciumion hat a #2+# aufladen, weil es enthält

  • the same number of protons as the neutral atom
  • two electrons less than the neutral atom

http://homeminimalis.com/how-many-valence-electrons-in-calcium-ion/

Die Elektronenkonfiguration der #"Ca"^(2+)# Ion sieht so aus

#"Ca"^(2+): color(white)(.) 1s^2 2s^2 2p^6 color(red)(3)s^2 color(red)(3)p^6#

Die äußerste Energiehülle für ein Calciumion hat #n=color(red)(3)# und enthält

#overbrace("2 e"^(-))^(color(blue)("in the 3s orbital")) + overbrace("6 e"^(-))^(color(blue)("in the 3p orbitals")) = "8 e"^(-) -># a complete octet

Schreibe einen Kommentar