Wofür sind Muskeln, Sehnen und Bänder ein Beispiel?

Antworten:

Muskeln, Sehnen und Bänder sind unterschiedliche Bindegewebstypen, die alle mesodermalen Ursprungs sind.

Erläuterung:

Es gibt drei Arten von Muskeln : Skelett, glatt und Herz. Muskeln sind spezialisiertes Gewebe, das sich zusammenziehen und entspannen kann.

solidlifefitness.com

Sehnen sind zähes, weißes Bindegewebe, das die Muskeln am Knochen festhält. Wenn sich ein Muskel zusammenzieht, zeigt der zugehörige Knochen eine Bewegung aufgrund der nichtkontraktilen Natur der Sehne.

Bänder sind elastische, gelbe Bindegewebe, die einen Knochen mit einem anderen Knochen verbinden. Bänder sind in Synovial- / Bewegungsgelenken vorhanden und ermöglichen es den Knochen, sich zu bewegen.

Schreibe einen Kommentar