Wo in der Niere befindet sich das Nierenmark?

Antworten:

Die Niere ist ein bohnenförmiges Organ mit einer konvexen und einer konkaven Oberfläche. Es wird intern in zwei funktionellen Bereichen unterschieden: Kortikalis nach außen konvex und Medulla nach innen.

Erläuterung:

Die Anatomie der Niere im LS (Längsschnitt) ist am besten in der folgenden Abbildung zu sehen. Es zeigt drei verschiedene Bereiche in der Niere: Kortex, Medulla und Becken. Ein Auslass, ein Ureter, entsteht aus dem Nierenbecken, das sich in einer konkaven Krümmung befindet.

bio1152.nicerweb.com

Das Nierenmark ist in dreieckige Nierenpyramiden unterteilt. Die Nierenrinde bleibt zwischen Pyramidenmassen als Bertini-Säulen ausgedehnt.

Medulla wird mit Nephronen und Sammelkanälen in Verbindung gebracht, in denen sich der Urin stärker konzentriert.

Schreibe einen Kommentar