Wie zeichnet man eine Parabel # y = 4x ^ 2 #?

Antworten:

#" "#
Bitte lesen Sie die Erklärung.

Erläuterung:

#" "#
Gegeben die Gleichung: #color(red)(y=f(x)=4x^2#

A Quadratische Gleichung nimmt die Form an:

#color(blue)(y=ax^2+bx+c#

Graph einer quadratischen Funktion bildet eine Parabel.

Die Koeffizient der #color(red)(x^2# Begriff (ein) macht die Parabel breiter oder schmaler.

Wenn der Koeffizient der #color(red)(x^2,# Begriff (ein) is Negativ. dann die Parabel öffnet sich.

Die Scheitel wird verwendet, um die zu identifizieren Wendepunkt einer Parabel.

Es kann sein maximaler Punkt or Mindestpunkt, abhängig von Schild des Koeffizienten der #color(red)(x^2# tigen.

#color(green)("Step 1 :"#

Erstellen Sie Datentabelle wie unten dargestellt:

Bildquelle hier eingeben

Beachten Sie, dass die Spalte E enthält Werte für #color(red)(x^2#

#y=x^2# ist der Übergeordnete Funktion für eine quadratische Gleichung.

Das Diagramm von #y=x^2# ist nützlich in Verständnis des Verhaltens der gegebenen Funktion #color(red)(y = 4x^2#.

Seit der Schild dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. #x^2# Begriff ist positiv, die Parabel eröffnet und wir haben eine Minimaler Punkt am Scheitelpunkt.

#color(green)("Step 2 :"#

Zeichnen Sie die Punkte von dem Datentabelle zeichnen Graphen.

Diagramme von #color(red)(y=x^2#, die Elternfunktion und #color(blue)(y=4x^2# sind:

Bildquelle hier eingeben

Beachten Sie das der Koeffizient der #color(red)(x^2#, Das ist #4#macht die Parabel aus #y=4x^2,# schmal.

Hoffe es hilft.

Schreibe einen Kommentar