Wie würden Sie Energiediagramme zeichnen und beschriften, die die folgenden Reaktionen darstellen, und alle verbleibenden Werte bestimmen? Stellen Sie die Reaktanten auf Energie Null

Wir würden die angegebenen Werte hinsichtlich Thermodynamik und Kinetik für die Reaktionen aufteilen.

Thermodynamik

#DeltaE'_(fwd) = -"10 kJ/mol"#
#DeltaE'_(rev) = -"40 kJ/mol"#

#DeltaE_(fwd) = -"95 kJ/mol"#

Kinetik

#E_a' (fwd) = "40 kJ/mol"#
#E_a' (rev) = "30 kJ/mol"#

#E_a (fwd) = "20 kJ/mol"#

Die thermodynamischen Werte entsprechen den Reaktanten gegenüber den Produkten. Die kinetischen Werte entsprechen den Reaktanten gegenüber dem Übergangszustand.

So wie sie sind, scheinen die Werte keinen Sinn zu ergeben ... es gibt eine #E_a' (fwd)# und ein #E_a' (rev)#, die auf die gleiche Reaktion hindeuten.

Wenn wir jedoch zwei Reaktionen mit Aktivierungsenergien haben #E_a# und #E_a'# und Reaktionsenergien #DeltaE# und #DeltaE'#, dann sollten wir haben #|DeltaE_(fwd)| = |DeltaE_(rev)|#, Aber #|-"10 kJ/mol"| ne |-"40 kJ/mol"|#.

Ich lasse Sie von dem qualitativen Bild oben arbeiten ...

Schreibe einen Kommentar