Wie würden Sie den Atomradius der folgenden Elemente vom größten zum kleinsten ordnen: #Na ^ (+) #, #F ^ (-) #, #O ^ (2 -) #, #Al ^ (3 +) #, # Mg ^ (2 +) #, # N ^ (3 -) #?

Antworten:

#"N"^(3-) > "O"^(2-) > "F"^(-) > "Na"^(+) > "Mg"^(2+) > "Al"^(3+)#

Erläuterung:

Das Wichtige dabei ist, dass all diese Ionen vorhanden sind isoelektronisch, was bedeutet, dass sie die gleichen gleich Anzahl der Elektronen und damit die gleiche Elektronenkonfiguration.

Insbesondere haben alle diese Ionen die Elektronenkonfiguration of Neon, #"Ne"#, die ein Edelgas.

Wie Sie wissen, wird die atomare und ionische Größe durch den Abstand vom Kern zum Kern bestimmt äußerste Elektronen. Da haben alle diese Arten ihre äußersten Elektronen an das gleiche Energieniveau, #n=2# um genau zu sein, musst du schauen effektive nukleare Ladung.

Die Anziehungskraft zwischen den äußersten Elektronen und dem Kern bestimmt letztendlich die Größe des Ions. Dies impliziert, dass die positiver Je mehr der Kern angezogen wird, desto mehr werden die äußersten Elektronen angezogen.

Dies bedeutet natürlich, dass die äußersten Elektronen sein werden näher zum Kern.

In deinem Fall ist der Kern mit die meisten Protonen komprimiert die Energieniveaus der Elektronen am meisten, was dazu führt, dass das Ion kleinste Größe.

Dies bedeutet, dass Ionengröße werden erhöhen, ansteigen in der Reihenfolge #"Al"^(3+)#, #"Mg"^(2+)#, #"Na"^(+)#, #"F"^(-)#, #"O"^(2-)#, #"N"^(3-)#, da Aluminium das hat größte Ordnungszahl und der Stickstoff der kleinste.

Daher wird die von Ihnen gesuchte Bestellung lauten

#"N"^(3-) > "O"^(2-) > "F"^(-) > "Na"^(+) > "Mg"^(2+) > "Al"^(3+)#

http://chemwiki.ucdavis.edu/Inorganic_Chemistry/Descriptive_Chemistry/Periodic_Trends_of_Elemental_Properties/Periodic_Trends_in_Ionic_Radii

Schreibe einen Kommentar