Wie wird Pyruvat in Acetyl-CoA umgewandelt?

Pyruvat wird in einem Zwischenprozess kurz vor dem Zitronensäurezyklus in Acetyl-CoA umgewandelt.

Hier reagiert es mit Coenzym A. Hier verliert es zwei seiner Sauerstoff und einen seiner Kohlenstoffe, um Kohlendioxid zu bilden. Außerdem wird ein Molekül NAD + reduziert, um NADH zu bilden. Das resultierende Molekül ist ein Molekül von Acetyl-CoA.

Dieses Diagramm, das ich gezeichnet habe, soll helfen, alles zusammenzufassen:

Diagramm

Darüber hinaus finden Sie hier ein Video, das dies erklärt, falls es Ihnen besser gefällt:

Video (Von Scott Collins)

Hoffe das hat geholfen 🙂

Schreibe einen Kommentar