Wie wird die endgültige Gleichgewichtstemperatur ermittelt, wenn eine heiße Eisenmasse in Wasser eingelegt wird?

Lassen Sie die Endtemperatur der Mischung #=T^@C#.

Hitze, die durch ein Stück Eisen verloren geht #Q_"lost"=200/1000xx450xx(300-T) J#

#Q_"lost"=90(300-T) J#

Wärme hat Wasser gewonnen #Q_"gained"=1.00xx4200xx(T-20) J#

#Q_"gained"=4200(T-20) J#

Unter Verwendung des Gesetzes von Energieeinsparung

#Q_"lost"=Q_"gained"#

Einfügen von berechneten Werten erhalten wir

#90(300-T)=4200(T-20)#
#=>27000-90T=4200T-84000#
#=>4290T=27000+84000#
#=>T=(27000+84000)/4290#
#=>T=25.9^@C#, rounded to one decimal place

Schreibe einen Kommentar