Wie viele Sigma / Pi-Bindungen enthält die Aspirinstruktur?

Aspirin ist der Markenname für Acetylsalicylsäure, der gebräuchliche Name für 2- (Acetyloxy) benzoesäure. Diese Verbindung sieht folgendermaßen aus:

https://upload.wikimedia.org/

In einem Single Bindung, Sie haben eine Single #sigma# Bindung.

In einem doppelt Bindung gibt es einem #pi# einbinden Zusatz , und hellen sich wieder auf, wenn Wolken aufziehen.
Mit der SnowVision hast du eine Skibrille, die optimale Sicht bei jedem Wetter ermöglicht.
Single #sigma# Bindung, die das bildete Single Bindung.

Wenn wir also jede Doppelbindung als Einfachbindung auf dieser Struktur behandeln, zählen wir die #sigma# Anleihen als:

  • 5 #"C"-"O"# #sigma# Fesseln (2 aus der Carbonsäuregruppe und 3 aus der Acetatgruppe)
  • 2 nicht aromatisch #"C"-"C"# #sigma# Fesseln (1 aus der Carbonsäuregruppe und 1 auf der Acetatgruppe)
  • 6 aromatisch #"C"-"C"# #sigma# Bindungen (am Benzolring)

Dann, bei der Bilanzierung der einzelnen Anleihen, die Doppelbindungen sind, die verbleibenden #pi# Anleihen stammen von:

  • 2 #"C"-"O"# #pi# Fesseln (1 aus der Carbonsäuregruppe und 1 aus der Acetatgruppe)
  • 3 aromatisch #"C"-"C"# #pi# Bindungen (am Benzolring)

So haben wir + 5 2 6 + = 13 #mathbf(sigma)# Bande und 2 + 3 = 5 #mathbf(pi)# Bande.

Schreibe einen Kommentar