Wie verändert sich die Knochenstruktur des Gesichts mit dem Alter?

Altern ist also mehr als nur hauttief 🙂

Die Knochenresorptionsrate steigt mit dem Alter und dies ist der Hauptgrund für die Änderung der Struktur der Gesichtsknochen und des Aussehens. Das Volumen der Gesichtsknochen nimmt im Alter erheblich ab. Die Knochenresorptionsrate ist bei Frauen nach den Wechseljahren höher.

https://image.slidesharecdn.com/agingfaceppt-140219110823-phpapp02/95/aging-face-ppt-6-638jpg

Einige der Änderungen sind wie folgt:

  1. Vergrößerung der Augenhöhle (daher eingefallene Augen).
  2. Rückläufige Kieferknochen und Zahnfleisch (daher geschrumpfte Lippen).
  3. Der Stirnkamm wird weniger ausgeprägt (Verringerung des Stirnwinkels).
  4. Der Verlust des Bindegewebes von Dermis und faltiger Haut trägt zum erschlafften Aussehen bei.

https://ufhealth.org/sites/default/files/graphics/images/en/8665jpg

Schreibe einen Kommentar