Wie unterscheidet sich eine Lösung von einer Verbindung?

Eine Verbindung ist eine reine Substanz, die sich aus Elementen zusammensetzt, die in bestimmten Anteilen chemisch gebunden sind. Eine Verbindung kann nur durch chemische Reaktionen wie Elektrolyse in einfachere Substanzen zerlegt werden.

Eine Lösung ist eine homogene Mischung, das heißt, sie ist überall gleich. Eine Lösung besteht aus einem oder mehreren gelösten Stoffen, die in einem Lösungsmittel gelöst sind. Die Anteile der gelösten Stoffe können variieren, da die Bestandteile einer Lösung nicht chemisch gebunden sind. Die Komponenten eines Gemisches können durch physikalische Mittel wie Filtration und Destillation getrennt werden.

Schreibe einen Kommentar