Wie rechnen Sie mit # x ^ 3 + 8 #?

Antworten:

Lesen Sie unten.

Erläuterung:

Ein interessanter Fakt:

#a^3+b^3=(a+b)(a^2-ab+b^2)#

In #x^3+8#, #a^3=x^3# und #b^3=8#

Lösen wir nach #a# und #b#.

#=>a^3=x^3#

#=>root [3] (a^3)= root[3] (x^3)#

#=>a= x#

Jetzt für #b#.

#=>b^3=8#

#=>root [3] (b^3)= root[3] (8)#

#=>b= 2#

Stecken Sie diese Werte in unsere Gleichung.

#x^3+2^3=(x+2)(x^2-2x+2^2)#

#(x+2)(x^2-2x+4)# Das ist unsere Antwort!

Wenn Sie dies weiter berücksichtigen möchten, lassen wir #x^2-2x+4=0# und lösen Sie die Gleichung.

#x^2-2x+4=0# Verwenden Sie das quadratische Formel:
#(-b+-sqrt(b^2-4(a)(c)))/(2(a))#

Hier #a=1#, #b=-2#, und #c=4#

#x=(-(-2)+-sqrt((-2)^2-4(1)(4)))/(2(1))#

#x=(2+-sqrt(4-16))/(2)#

#x=(2+-sqrt(-12))/(2)#

#x=(2+-2isqrt(3))/(2)#

#x=1+-isqrt(3)#

#(x+2)(x-(1+isqrt3))(x-(1-isqrt3))#

#(x+2)(x-1-isqrt3))(x-1+isqrt3))#

Daher wäre unsere faktorisierte Form in diesem Fall
#(x+2)(x-1-isqrt3))(x-1+isqrt3))#

Schreibe einen Kommentar