Wie ordne ich die folgenden Atome und Ionen in der Reihenfolge zunehmender Atomgröße an? # "Rb", "Ag", "O" ^ (- 2), "Al", "O", "Cs", "Al" ^ (+ 3), "Si" #

Antworten:

Der Atomradius dieser Elemente und Ionen nimmt in der folgenden Reihenfolge zu: #O; Al^(3+), Si, Al, [O^(2-)]; Ag, Rb; Cs#
Die Semikolons (;) kennzeichnen einen neuen Punkt (Zeile). Siehe unten für #[O^-2]#.

Erläuterung:

Die Atomgröße nimmt im Periodensystem von links nach rechts ab, da die Anziehungskraft der Protonen auf die gleiche Anzahl von Elektronenringen für jedes Element zunimmt, wenn wir uns von links nach rechts bewegen. Dies zieht die Elektronen effektiv näher an den Kern.

Die Atomgröße steigt von oben nach unten, da jedem Element ein weiterer Elektronenring hinzugefügt wird, wenn wir uns von oben nach unten bewegen. Äußere Elektronen können sich weiter vom Kern entfernen.

www.crystalmaker.com

Das Sauerstoffion, mit dem Sie arbeiten #8# Protonen anziehen #10# Elektronen sind mit zwei zusätzlichen Elektronen größer als der Sauerstoff in der Elementarform. Es ist im Radius auf 140nm gewachsen, um seine Größe in der nächsten Periode zu positionieren.

Das Aluminiumion ist mit dem Verlust von drei Elektronen viel kleiner als das elementare Aluminium. In diesem Fall haben wir 13-Protonen, die zehn Elektronen anziehen. Infolgedessen ist die #3Al^(3+)# Ionen werden kleiner als die #Si# Element, das hat #14# Protonen anziehen #14# Elektronen.

Der Rest richtet sich nach dem oben genannten Periodensystem. Es gibt hier eine Liste von atomaren (kovalenten) Radien:
http://periodictable.com/Properties/A/AtomicRadius.v.html

Beachten Sie, dass die oben angegebenen Trends nur für kovalente Radien und nicht für van-der-Waals-Radien gelten.
http://chemguide.co.uk/atoms/properties/atradius.html

Schreibe einen Kommentar