Wie lautet die Formel für Calciumfluorid? Wie viele Fluoratome enthält es?

Antworten:

#CaF_2#. Warum sollte das so sein? Ansehen das Periodensystem. Wo ist Kalzium? Wo ist (das Element) Fluor.

Erläuterung:

Calcium ist ein Metall der Gruppe 2. Fluor ist ein Gas der Gruppe 17. Auf der rechten Seite des Periodensystems, ELEMENTS neigen dazu, kleiner zu werden, wenn die erhöhte Kernladung eine größere Anziehungskraft auf das Atom ausübt Valenzelektronen. Das kleine Fluoratom neigt dazu, Elektronen anzuziehen und ist energetisch am stabilsten, wenn es das bildet #F^-# Ion.

Andererseits ist Calcium ein 2-Metall der großen Gruppe. Es hat 2 Valenzelektronen, die sich in der Valenz (der äußersten) Hülle befinden, und die Kernladung für diese Elektronen ist etwas verringert. Calcium neigt dazu, oxidiert zu werden (um Elektronen zu verlieren), um sich zu bilden #Ca^(2+)# Ionen.

Wenn Kalzium und Fluor zusammen Musik machen wollen (oder zumindest eine chemische Bindung eingehen wollen), dann eine Formel von #CaF_2# ist völlig in Ordnung (warum? weil diese Kombination elektrisch neutral ist!). Und in der Tat in der Natur das Mineral Fluorit (#CaF_2#) ist sehr verbreitet.

Schreibe einen Kommentar