Wie konvertiert man 2.21 x 10 ^ -4 dl in Mikroliter?

Antworten:

#2.21 * 10^(-1)mu"L"#

Erläuterung:

Sie können verwenden Liter als Basis für diese Konvertierung.

Sie wissen, dass Sie hier zwei Umrechnungsfaktoren haben

#"1 L" = "10 dL "# and #" 1 L" = 10^6mu"L"#

Dies bedeutet, dass Sie zuerst das Volumen von Deiklitern in Liter und dann von Litern in Mikrolitern umrechnen können

#2.21 * 10^(-4)color(red)(cancel(color(black)("dL"))) * (1color(red)(cancel(color(black)("L"))))/(10color(red)(cancel(color(black)("dL")))) * (10^6mu"L")/(1color(red)(cancel(color(black)("L")))) = color(green)(2.21 * 10^(-1)mu"L")#

Alternativ können Sie die beiden Umrechnungsfaktoren verwenden, um einen einzigen Umrechnungsfaktor zu finden, der Sie von Dezilitern in Mikrolitern umrechnet ohne Liter durchgehen.

#{ ("1 L" = "10 dL"), ("1 L" = 10^6mu"L") :} implies "10 dL" = 10^6mu"L"#

Deshalb wissen Sie das

#"1 dL" = 10^6/10mu"L" = 10^5mu"L"#

Die Konvertierung sieht nun so aus

#2.21 * 10^(-4)color(red)(cancel(color(black)("dL"))) * (10^5mu"L")/(1color(red)(cancel(color(black)("dL")))) = color(green)(2.21 * 10^(-1)mu"L")#

Schreibe einen Kommentar