Wie kann ich ein Natriumatommodell erstellen?

Wir zeichnen atomare Strukturen für jedes Element mit Hilfe ihrer Ordnungszahl. Wenn Sie also zunächst die Atomstruktur für Natrium zeichnen möchten, sollten Sie die Ordnungszahl für Natrium kennen.
Die Ordnungszahl von Natrium ist 11. Die Ordnungszahl eines Elements bezieht sich auf die Anzahl der Elektronen in einem Atom des Elements, das sie haben.

SCHRITT 1. Schreiben Sie immer zuerst die Ordnungszahl des Elements. Sobald Sie die Ordnungszahl kennen, wissen Sie, wie viele Protonen und Elektronen sich darin befinden. Wie in jedem stabilen Atom ist die Anzahl der Protonen gleich der Anzahl der Elektronen. Daher wissen Sie jetzt auch die Anzahl der Elektronen.

SCHRITT 2. Führen Sie die elektronische Konfiguration für das Atom des Elements durch. Wir führen immer eine elektronische Konfiguration für die Anzahl der im Atom des Elements vorhandenen Elektronen durch. Die Anzahl der Elektronen, die jede Schale eines Elements alt machen kann, ist gegeben durch #2n^2# Regel von Bohr, wobei n die Anzahl der Schalen bezeichnet.

                                 STRUKTUR FÜR NATRIUM

Ordnungszahl: - 11
Anzahl der Protonen: - 11
Anzahl der Elektronen: - 11
Elektronische Konfiguration: - K - 2, L-8, M-1

Bildquelle hier eingeben
Woher wissen wir, wie viele Elektronen der ersten Schale hinzugefügt werden sollen?
Wie viele Elektronen in die Schale aufgenommen werden sollen, ist gegeben durch #2n^2# Regel, wobei n die Anzahl der Schalen bezeichnet.
Also, um die Anzahl der Lectronen in der ersten Schale zu zählen, wenden wir die Regel erneut an als:
#2xx(1)^2=2#
Hier haben wir 1 mit 2 multipliziert, weil wir die Anzahl der Elektronen in der ersten Schale berechnen. So können Sie die Anzahl der Elektronen auch für kommende Schalen berechnen.

Schreibe einen Kommentar