Wie kann ich den Massenanteil von Kohlenstoff, Stickstoff und Sauerstoff in Acetamid, # C_2H_5NO #, berechnen?

Der Massenprozentanteil eines Moleküls gibt an, wie viel jedes Element zur gesamten Molekülmasse beiträgt.

Der erste Schritt bei der Bestimmung des Massenprozentsatzes eines gegebenen Moleküls besteht darin, jedes der Molekülkomponentenatome zu bestimmen. Atommasse. Da Acetamin aus Kohlenstoff, Stickstoff, Sauerstoff und Wasserstoff besteht, erhalten wir

#Molar# #mass_(carbon)# = X
#Molar# #mass_(nitrog en)# = X
#Molar# #mass_(o xyg en)# = X
#Molar# #mass_(hydrog en)# = 1.00g / mol

Der Massenbeitrag jedes Elements wird bestimmt, indem die Anzahl der Atome eines bestimmten Elements mit seiner Molmasse multipliziert wird

Kohlenstoff trägt dazu bei #2 * 12.0 = 24.0# g / mol;
Stickstoff trägt dazu bei #1 * 14.0 = 15.0# g / mol;
Sauerstoff trägt dazu bei #1*16.0 = 16.0# g / mol;
Wasserstoff trägt dazu bei #5*1.00 = 5.00# g / mol

Addiert man den Beitrag jedes Elements, erhält man die Summe des Moleküls Atommasse

#molarmass_(C_2H_5NO) = 24.0 + 15.0 + 16.0 + 5.00=59# g / mol

Der letzte Schritt zur Bestimmung des Massenprozentsatzes des Moleküls besteht darin, den Beitrag jedes Elements durch die Molmasse des Acetamids zu dividieren und das Ergebnis mit 100% zu multiplizieren.

Masseprozent von Kohlenstoff = #24.0/59.0 * 100% = 40.7%#
Masseprozent von Stickstoff = #14.0/59.0 * 100% = 23.7%#
Masseprozent von Sauerstoff = #16.0/59.0 * 100% = 27.1%#
Masseprozent von Wasserstoff = #5.00/59.0 = 8.50%#

Überprüfen Sie immer die Gültigkeit der Antwort, indem Sie alle Prozentsätze addieren

#40.7 + 23.7 + 27.1 + 8.50 = 100%#

So ist Acetamid 40.7% Kohlenstoff, 23.7% Stickstoff, 27.1% Sauerstoff und 8.5% Wasserstoff ...

Schreibe einen Kommentar