Wie kann ich # "" ^ 13 "C" # NMR-Daten melden?

In einem typischen Laborbericht würde ich erwarten, dass jemand die folgenden Daten meldet:

  • Anzahl der eindeutigen Kohlenstoffe in der Molekularformel
  • Anzahl der verschiedenen #""^13 C# Spitzen gesehen in Spektrum
  • Anwesenheit oder Abwesenheit von Symmetrie (wie in einem Benzolring mit zwei identischen Substituenten für or Ziel zueinander)
  • Chemische Verschiebungen jedes einzelnen Kohlenstoffs in #"ppm"#
  • Bauantrag Kohlenstoffarten (z.B #"C sp"^3# (wahrscheinlich Alkyl) gebunden an Carbonyl #"C sp"^2#); Dies kann eine fundierte Vermutung sein
  • Ihre Carbon-Labels (z.B #"C"_A, "C"_B#, Usw.)

So habe ich es gemacht, als ich O-Chem einnahm:

Basierend auf dem Tisch sagte ich das #"C"_A# war das Methyl an das Carbonyl gebunden, #"C"_F#, #"C"_E#, und #"C"_D# waren die aromatischen Kohlenstoffe, beginnend mit dem oberen Kohlenstoffatom am Ring gegen den Uhrzeigersinn, sowie ihre symmetrischen Gegenstücke auf der gegenüberliegenden Seite der Symmetrieachse, #"C"_C# war der aromatische Kohlenstoff direkt mit dem Carbonylkohlenstoff verbunden, und #"C"_B# war der Carbonylkohlenstoff.

In veröffentlichten Forschungsarbeiten sollten Sie jedoch zumindest gemäß der ACS-Konvention weder Zeilenränder (mit Ausnahme derer unter einer Überschrift) noch äußerste Spaltenränder haben. Außerdem benötigen Sie oben eine Tabellenüberschrift, in der kurz erläutert wird, was in der Tabelle angezeigt wird.

Schreibe einen Kommentar