Wie kann es 64-Codon-Kombinationen geben, aber nur 20-mögliche Aminosäuren?

Antworten:

Codons sind genetische Wörter mit drei Buchstaben: und die Sprache der Gene verwendet 4-Buchstaben (= stickstoffhaltige Basen). Daher gibt es im genetischen Wörterbuch 64-Wörter, die 20-Aminosäuren darstellen, die die biologischen Organismen verwenden.

Erläuterung:

And you must note that more than one codon may code for the same amino acid. This is referred to as degeneracy of the code.

Beispielsweise werden drei Aminosäuren von einem von sechs verschiedenen Codons codiert, und das allein verbraucht 18 der 64-Kombinationen.

Drei der Codons sind Stoppen Sie Codons.

Sie codieren keine Aminosäure.

Stattdessen fungieren sie als Signale, um die genetische Botschaft von zu beenden Messenger-RNA .

Die Anzahl der durch Codons codierten Aminosäuren beträgt

#1 " codon" × color(white)(l)2 " amino acids" = color(white)(ll)2 " codons"#
#2 " codons" × 9 " amino acids" = 18 " codons"#
#3 " codons" × 1 " amino acid" = color(white)(X)3 " codons"#
#4 " codons" × 5 " amino acids" = 20 " codons"#
#6 " codons" × 3 " amino acids" = 18 " codons"#
#color(white)(XXXXXXXXXXXXXXXX)3" stop codons"#
#stackrel(—————————————————————————)(color(white)(XXXXXXXXXl)"TOTAL" = 64 " codons")#

Hier ist eine Tabelle, die die Codonzuweisungen für die Aminosäuren angibt.

openwetware.org

Schreibe einen Kommentar