Wie ist die chemische Zusammensetzung von Proteinen?

Antworten:

Proteine sind organische Verbindungen, die Polymere von Aminosäuren sind.

Erläuterung:

Es gibt 20 verschiedene Aminosäuren, aus denen Proteine ​​bestehen. Jede Aminosäure besteht aus einem zentralen Kohlenstoff. Der zentrale Kohlenstoff ist an eine Amingruppe gebunden (#NH_2#), eine Carboxylgruppe (COOH), ein Wasserstoffatom und eine R-Gruppe.

! [https://d2jmvrsizmvf4x.cloudfront.net/mzWEWzHlS1Sv4iXF0kzF_amino_acid.jpg)

Aminosäuren können miteinander verknüpft werden, wenn die Amingruppe einer Aminosäure an die Carboxylgruppe einer anderen Aminosäure gebunden ist. Die COOH spendet eine OH-Gruppe und die #NH_2# Spendet ein H. Das OH und H bilden zusammen ein Wassermolekül. Dieser Prozess wird als Dehydratisierungssynthese bezeichnet - Wasser wird entfernt, um etwas Neues zu bilden. Die Bindung, die die Aminosäuren zusammenhält, wird Polypeptid genannt.

Hier ist ein Video, das die wichtigsten Konzepte zusammenfasst, die die Schüler über Proteine ​​für einen Biologieunterricht an der High School kennen sollten.

Video von: Noel Pauller

Hoffe das hilft!

Schreibe einen Kommentar