Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der erste Sohn eine Hämophilie hat?

Antworten:

Jeder Sohn hat eine 25% -Wahrscheinlichkeit für Hämophilie und jede Tochter eine 25% -Wahrscheinlichkeit für Hämophilie. Die Reihenfolge der Geburt hat keinen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit einer Hämophilie.

Erläuterung:

Da der Vater der normalen Frau an Hämophilie litt, ist sie eine Trägerin. Sie hat die ihres Vaters geerbt #"X"^"h"# Chromosom und hat den heterozygoten Genotyp #"X"##"X"^"h"#.

http://pulpbits.net/7-hemophilia-punnett-square/hemophilia-punnett-square/

Schreibe einen Kommentar