Wie hoch ist die Produktionsrate der Reaktanten im Vergleich zur Produktionsrate der Produkte im Gleichgewicht?

Im Gleichgewicht ist die Vorwärtsgeschwindigkeit der Produktproduktion gleich der Rückwärtsproduktion der Reaktanten. Chemische Reaktionen sind dynamisch; sie gehen einfach nicht vorwärts und hören auf. Wenn die Geschwindigkeit der Produktbildung gleich der Geschwindigkeit der Reaktantenproduktion ist, wird die Reaktion als im Gleichgewicht befindlich bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar