Wie heißt der obere Teil des Darms?

Antworten:

Der Dünndarm ist in drei Teile unterteilt: das Duodenum, das Jejunum und das Ileum.

Erläuterung:

Der Dünndarm ist in drei Teile gegliedert: den Zwölffingerdarm, das Jejunum und das Ileum. Bei einem Erwachsenen misst der Dünndarm etwa 7m oder 23 Fuß lang.
http://www.webmd.com/digestive-disorders/small-intestine

Der Zwölffingerdarm ist kurz, nur ungefähr 25cm oder ungefähr 10 Zoll lang. Der Eintritt in den Zwölffingerdarm ist die Gallengang, loslassen Bälle Entweder aus der Leber, wo es hergestellt wird, oder aus der Gallenblase, wo es gelagert wird.

http://www.advancedhealing.com/small-intestine-enterocyte-leaky-gut-digestion/

Galle ist eine Mischung aus Gallensalzen und Gallenpigmenten. Gallensalze emulgieren Fette und zerlegen sie in kleine Tröpfchen, so dass sie von der Lipase leichter verdaut werden.

Die Bauchspeicheldrüse sezerniert mehr Amylase, Lipase und mehrere Proteinverdauende Enzyme . Der Pankreassaft ist alkalisch.

Eine zweite Funktion des Dünndarms ist die Aufnahme von verdautem Futter, dies geschieht im Jejunum und Ileum.

Schreibe einen Kommentar