Wie heißt der Muskel des Gesäßes?

Antworten:

Gesäßmuskeln.

Erläuterung:

Es gibt mehrere Muskeln im Gesäß. Sie werden manchmal die Gesäßmuskeln genannt. Zwei davon sind oberflächlich:

  1. Gluteus medius
  2. Großer Gesäßmuskel

Die tiefen Muskeln sind:

  1. Gluteus Minimus
  2. Piriformis
  3. Überlegene und untergeordnete Gemellus
  4. Obturator Internus
  5. Quadratus Femoris.

https://www.google.com/search?q=muscles+of+the+buttock+and+thigh&espv=2&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiHwq3WkKTTAhUHpI8KHZIeCqkQ_AUICCgB&biw=1366&bih=662#imgrc=WCScRWysrskHBM:

https://www.google.com/search?espv=2&biw=1366&bih=662&tbm=isch&q=gluteal+muscles+diagram&sa=X&ved=0ahUKEwifppi-kaTTAhUWUI8KHTazB9kQhyYIJA#imgdii=A8Y9fivdBPsQnM:&imgrc=etQ4UoNxLkLutM:

Die Glutalmuskeln sind in diesen beiden Bildern dargestellt.

Schreibe einen Kommentar