Wie hängen Monomere, Polymere und Makromoleküle zusammen?

Monomer ist ein aus zwei Teilen bestehendes Wort, Mono bedeutet Eins und Mer bedeutet Einheit. Monomere sind also die Bausteine ​​der Polymere. Poly bedeutet Viele. Makromoleküle sind große Moleküle, Makro bedeutet groß, im Gegensatz zu Mikro, das klein ist. Makromoleküle sind Polymere.
Makromoleküle in der Biologie beziehen sich auf die Hauptkategorien von Molekülen, aus denen die Zelle besteht proteiny, Kohlenhydrate, Lipide und Nukleinsäuren.

Schreibe einen Kommentar