Wie hängen DNA, Chromosomen, Gene und Allele zusammen?

Antworten:

Allele sind verschiedene Formen des gleichen Gens.
Gene sind linear auf Chromosomen angeordnet.
Chromosomen enthalten genetisches Material der Zelle, dh DNA. So Chemisch gesehen sind Allele, Gene und Chromosomen allesamt DNA !

Erläuterung:

  • Beginnen wir die Geschichte auf der Ebene einer eukaryotischen diploiden Zelle. Es gibt einen Kern, in dem Sie paarweise Chromosomen sehen. Diese werden homologe Paare genannt: Sie sind doppelt vorhanden.
  • Jedes Chromosom enthält ein lineares DNA-Molekül, das eng mit Histonproteinen verbunden ist. DNA ist genetisches Material, das aus nur vier verschiedenen Nukleotiden besteht, die in einer Doppelhelix angeordnet sind. Es enthält chemische Codes, die Lebensprozesse leiten und mit diesen vier Buchstaben geschrieben werden.
  • Entlang der Länge des DNA-Moleküls sind nur einige Abschnitte "bedeutungsvoll" und werden als Gene bezeichnet. Daher befinden sich mehrere Gene auf demselben Chromosom. Homologe Chromosomen tragen dieselben Gene, im Allgemeinen in derselben Reihenfolge.

https://services.dnadirect.com/grc/patient-site/chromosome-analysis-infertility/chromosome-analysis-and-fertility.html

(d2jmvrsizmvf4x.cloudfront.net)

  • Wenn wir nun ein Gen betrachten, kann sich die Sequenz der genetischen Buchstaben in einem Chromosom geringfügig von der Sequenz in einem anderen unterscheiden. Aus diesem Grund kann ein Gen unterschiedliche Allele aufweisen. Zum Beispiel sind an dem genetischen Ort, an dem sich das Gen für unsere Augenfarbe befindet, so viele Variationen vorhanden, dass Sie bei verschiedenen Menschen verschiedene Farben der Iris sehen.

images.slideplayer.com

(d2jmvrsizmvf4x.cloudfront.net)

Schreibe einen Kommentar