Wie entsteht Wasser, wenn sich Schwefelsäure und Kaliumhydroxid zu Wasser und Kaliumsulfat neutralisieren?

Schwefelsäure und Kaliumhydroxid neutralisieren sich gegenseitig in der folgenden Reaktion:

#H_2SO_4 + 2KOH -> K_2SO_4 + 2H_2O#

In einem Neutralisation Reaktion zwischen einer Säure und einer Base Das typische Ergebnis ist ein Salz, das aus dem positiven Ion der Base und dem negativen Ion der Säure gebildet wird. In diesem Fall ist das positive Kaliumion (#K^+#) und das mehratomige Sulfat (#SO_4^-2#) unter Bildung des Salzes binden #K_2SO_4#.

Der positive Wasserstoff (#H^+#) aus dem sauren und dem negativen Hydroxidion (#OH^-#) von der Basis bilden das Wasser #HOH# or #H_2O#.

Ich hoffe das war hilfreich.
SMARTERTEACHER

Schreibe einen Kommentar