Wie entstehen alternative Innenwinkel?

moodle.tbaisd.org

Alternative Innenwinkel treten auf, wenn eine Querstrecke (eine Linie) zwei andere parallele Linien durchschneidet.

Hier sind die parallelen Linien #m# und #n# und das Quer ist #l#.

Die alternativen Innenwinkel befinden sich paarweise: #angle4,angle8# ist ein Paar und #angle1,angle5# ist ein Paar.

Alternative Innenwinkel befinden sich auf gegenüberliegenden Seiten der Querstrebe und auf der anderen parallelen Linie. Beide befinden sich im Inneren der beiden parallelen Linien.

Alternative Innenwinkel sind immer kongruent: das heißt, #angle1cong angle5# und #angle4congangle8#.

Nach der Definition von Kongruenz können wir das auch sagen #mangle1=mangle5# und #mangle4=mangle8#.

Schreibe einen Kommentar