Wie berechnet man die Impulsänderung eines Objekts?

Je nach Problem gibt es zwei Möglichkeiten.

1) Die Änderung des Impulses eines Objekts ist die Masse multipliziert mit der Änderung seiner Geschwindigkeit. #Delta p=m*(Deltav)=m*(v_f-v_i)#.

#v_f# und #v_i# sind die End- und Anfangsgeschwindigkeiten. Denken Sie daran, beim Auswechseln die richtigen Zeichen zu verwenden #v_f# und #v_i#

Beispiel) Eine 3kg-Masse, die anfänglich 4m / s nach rechts bewegt, prallt von einer Wand ab und bewegt sich mit 2m / s nach links.

"Richtig" als positive Richtung nehmen: #v_i#= + 4m / s, #v_f#= –2m / s und m = 3kg. Auswechseln,
#Delta p=3kg*(-2#Frau#-4#Frau)#=-18# kg m / s

2) Die Änderung des Impulses eines Objekts kann auch unter Berücksichtigung der darauf einwirkenden Kraft ermittelt werden. Wenn eine Kraft, #F#, wirkt eine Zeit lang auf ein Objekt ein, #Delta t#ist die Änderung des Objektimpulses #Delta p= F*Delta t#.
Denken Sie daran, beim Auswechseln das richtige Zeichen zu verwenden #F#. Beispielsweise kann eine Kraft nach links negativ sein.

Zuletzt, wenn sich Ihr Objekt sowohl horizontal als auch vertikal bewegt #Delta p# hat eine vertikale und horizontale Komponente. Wenn dies der Fall ist, funktionieren die obigen Gleichungen immer noch für jede Komponente separat. Bsp. Um die horizontale Komponente von zu finden #Delta p# Verwenden Sie die horizontale Komponente von #v_i, v_f# or #F# in den obigen Gleichungen.

Schreibe einen Kommentar