Wie berechnet man die Anzahl der Valenzelektronen in einem Molekül?

Die Anzahl der Valenzelektronen für Moleküle kann durch Addition der berechnet werden Valenzelektronen von allen Atome diese bilden das jeweilige Molekül.

Hier sind einige Beispiele

#CO_2#: Jedes Kohlendioxidmolekül wird aus 1 gebildet C Atom und 2 O Atome. Wir wissen das C hat 4 Valenzelektronen und dass O hat 6-Valenzelektronen, was bedeutet, dass die Anzahl der Valenzelektronen für 1 #CO_2# Molekül wird sein

#1 * 4 + 2 * 6 = 16e^-#

#H_2O#: Auch hier wird jedes Wassermolekül aus 1 gebildet O Atom und 2 H Atome. Da die Anzahl der Valenzelektronen für O und H sind 6 und 1jeweils ein Molekül Wasser haben

#2 * 1 + 1 * 6 = 8# Valenzelektronen.

#H_2SO_4#: Ein Molekül Schwefelsäure hat 2 H Atome, 1 S Atom und 4 O Atome, die jeweils dazu beitragen 1, 6, und 6 Valenzelektronen. Die Anzahl der Valenzelektronen für das 1-Molekül Schwefelsäure beträgt also

#2 * 1 + 1 * 6 + 4 * 6 = 32e^-#.

Hier ist ein Video mit weiteren Beispielen:

Schreibe einen Kommentar