Wie ändern sich Elektronegativitätswerte in einer Reihe repräsentativer Elemente?

Antworten:

Wenn wir uns dem Periodensystem gegenübersehen, von LINKS nach RECHTS ...

Erläuterung:

#"Electronegativity"# ERHÖHT sich über einen Zeitraum und verringert sich eine Gruppe.

Warum? Gut #"electronegativity"# ist die Fähigkeit eines Atoms, das an einer chemischen Bindung beteiligt ist, die Elektronendichte gegen sich selbst zu polarisieren. Es ist intuitiv sinnvoll, dass für Elemente einer GIVEN-Periode, eine bestimmte Zeile des Periodensystems, die Elektronegativität über die Periode ERHÖHT, vorausgesetzt, dass die Kernladung, d. H #Z_"the atomic number"# ERHÖHT sich im Laufe des Zeitraums. Und in der Tat Fluor, #Z=19#ist das elektronegativste Element.

Andererseits wissen wir, dass die Elektronegativität eine Gruppe des Periodensystems VERRINGERT ... und dies ist wieder vernünftig, da wir die Valenzschale von ELEKTRONEN aus dem positiv geladenen Kern entfernen, wenn wir eine Säule des Periodensystems herabsteigen Kern und damit Elektronegativität VERRINGERT ...

Und als Physiker, als Chemiker sollten wir uns einige aktuelle Daten ansehen ...

byjus.com

Ich hoffe, Sie können die Zahlen sehen ... weil ich nicht kann ...

Schreibe einen Kommentar