Welches Gas entsteht bei der Reaktion zwischen # HCl # und # Na_2CO_3 #?

Antworten:

Kohlendioxid.

Erläuterung:

Natriumcarbonat, #"Na"_2"CO"_3#wird reagieren mit Salzsäure, #"HCl"#, produzieren Kochsalz, eine

löslich ionische Verbindung das als Ionen in Lösung vorliegt, und Kohlensäure, #"H"_2"CO"_3#.

Jetzt sind Kohlensäuremoleküle in wässriger Lösung sehr instabil, sodass sie sich tatsächlich zersetzen und bilden Kohlendioxid, #"CO"_2#, die aus Lösung und Wasser sprudelt.

Sie können also sagen, dass Sie haben

#"Na"_2"CO"_text(3(aq]) + 2"HCl"_text((aq]) -> 2"NaCl"_text((aq]) + "H"_2"CO"_text(3(aq])#

Aber seit

#"H"_2"CO"_text(3(aq]) rightleftharpoons "H"_2"O"_text((l]) + "CO"_text(2(g]) uarr#

Ihre allgemeine Reaktion wird so aussehen

#"Na"_2"CO"_text(3(aq]) + 2"HCl"_text((aq]) -> 2"NaCl"_text((aq]) +"H"_2"O"_text((l]) + "CO"_text(2(g]) uarr#

Die Nettoionengleichungfür welche Zuschauer Ionen weggelassen werden, wird so aussehen

#"CO"_text(3(aq])^(2-) + 2"H"_text((aq])^(+) -> "H"_2"O"_text((l]) + "CO"_text(2(g]) uarr#

Schreibe einen Kommentar