Welche isomere Lewis-Struktur von # CN_2H_2 # hat keine formal geladenen Atome?

Sowohl HN = C = NH als auch H₂N-C≡N haben keine formal geladenen Atome.

"Sie" sagen dir nichts über die Konnektivität der Atome, also müssen wir alle Möglichkeiten berücksichtigen.

Hier ist eine Möglichkeit, die Strukturen herauszufinden:

1. Schreiben Sie alle möglichen Verbindungen für die Nichtwasserstoffatome.

NCN und CNN

2. Füge die H-Atome hinzu.

Es gibt 5 sinnvolle Kombinationen:

H₂N-CN oder HNCNH oder H₂C-NN oder HCNNH oder CN-NH₂

Sie werden feststellen, dass Strukturen mit H am Zentralatom unmöglich sind.

3. Anzahl #V#die Anzahl der Valenzelektronen Sie haben tatsächlich zur Verfügung.

#V# = 1 C + 2 N + 2 H = 1 × 4 + 2 × 5 + 2 × 1 = 16.

4. Berechnen #P#muss die Anzahl der π-Elektronen im Molekül sein:

#P = 6n + 2 – V#

woher #n# ist die Anzahl von Nicht-Wasserstoffatome im Molekül.

#P# = 6 × 3 + 2 - 16 = 4 π Elektronen. Es gibt also entweder zwei Doppelbindungen oder eine Dreifachbindung.

5. Neue Strukturen zeichnen.

Dieses Mal fügen Sie die Doppel- und Dreifachbindungen in allen möglichen Kombinationen ein.

6. Addiere Valenzelektronen, um jedem Atom ein Oktett zu geben.

7. Berechnen Sie die formale Ladung auf jedem Atom.

Am Ende haben wir 11-Möglichkeiten.

Bildquelle hier eingeben

8 Identifizieren Sie die Strukturen, für die keine formellen Gebühren anfallen.

Die einzigen Strukturen, die keine formellen Gebühren haben, sind B und C.

Dies sind zwei verschiedene Strukturen der Verbindung namens Cyanamid.

Schreibe einen Kommentar