Welche der folgenden Vektoren sind Skalare: Abstand, Masse, Zeit, Gewicht, Volumen, Dichte, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Kraft, Temperatur und Energie?

Antworten:

Siehe unten.

Erläuterung:

Vektor Mengen haben beide Größe und Richtung.

Scalar Mengen haben ausschließlich Größe.

Entfernung ist eine skalare Größe. Es bezieht sich nur darauf, wie weit ein Objekt gereist ist. 4-Fuß ist beispielsweise eine Entfernung. Es gibt keine Informationen über die Richtung. Zu sagen, dass ein Objekt 4 Füße gereist ist, ist etwas mehrdeutig. Um zu sagen, das Objekt reiste 4 Fuß Westenwäre zum Beispiel a Verschiebungund wäre dann eine Vektorgröße. Es gibt ein vollständigeres Bild von dem, was passiert ist.

Masse ist eine skalare Größe. Einfach ausgedrückt, bezieht es sich darauf, aus wie viel Materie ein Objekt besteht. Es hat eine Größe, gibt aber in keiner Weise einen Hinweis auf die Richtung. Das Vektorgegenstück zur Masse ist das Gewicht.

Gewicht ist eine Vektorgröße. Gewicht ist eine Kraft und Kräfte sind Vektoren, dh sie haben sowohl Größe als auch Richtung. Das wahrgenommene Gewicht eines auf der Erde ruhenden Objekts ist gegeben durch #W=vecF_g=mg#, das Produkt aus der Masse des Objekts und dem freien Fall Beschleunigung Konstante, #g#oder einfach gleich der auf das Objekt einwirkenden Schwerkraft. Die Schwerkraft wirkt nach unten.

Zeit ist eine skalare Größe (soweit es uns auf dieser Ebene betrifft). Es gibt Auskunft über die Größe, dh wie viel Zeit, aber keine Informationen über die Richtung.

Volumen ist eine skalare Größe. Es bezieht sich auf den Raum, den ein Objekt einnimmt und daher eine Größe hat, gibt jedoch keine Informationen über die Richtung.

Dichte ist eine skalare Größe, die nur die Größe hat und keine Angaben zur Richtung macht. Wir können auch begründen, dass, da Dichte gleich Masse geteilt durch Volumen ist und sowohl Masse als auch Volumen skalare Größen sind, Dichte auch eine skalare Größe sein muss.

Speed ist eine skalare Größe, die nur die Größe hat und keine Angaben zur Richtung macht. Beispielsweise, #40 m/s# ist eine Geschwindigkeit, die uns sagt, wie schnell sich ein Objekt bewegt, aber nichts dagegen, in welche Richtung sich das Objekt bewegt. Das Vektorgegenstück zur Geschwindigkeit ist die Geschwindigkeit.

Geschwindigkeit ist eine Vektorgröße. Geschwindigkeiten haben sowohl Größe als auch Richtung. Beispielsweise, #40 m/s# NE ist eine Geschwindigkeit.

Beschl. ist eine Vektorgröße. Die Beschleunigung hat sowohl Größe als auch Richtung. Beispielsweise, #9.8m/s^2# abwärts oder #-9.8m/s^2# vertikal ist eine Beschleunigung.

Zwingen ist eine Vektorgröße. Kraft hat sowohl Größe als auch Richtung. Das Gewicht ist ein Beispiel für die oben angegebene Kraft. Eine andere ist die Reibungskraft, die eine gewisse Größe hat und in die der Bewegung entgegengesetzte Richtung wirkt.

Temperatur ist eine skalare Größe. Eine Temperaturmessung hat Größe, gibt aber keine Auskunft über die Richtung.

Energie ist eine skalare Größe. Sie gibt Auskunft über die Größe, z. B. wie viel Energie ein Objekt hat, aber keine Auskunft über die Richtung.

Beachten Sie, dass bestimmte Größen, die nur Skalare sind, als Vektoren dargestellt werden können, wenn wir über Intervalle sprechen oder wie sich die Größen ändern (z. B. Maß für Zunahme oder Abnahme).

Schreibe einen Kommentar