Welche der folgenden Substanzen sind wasserunlöslich?

Das wäre Kupfer (II) hydroxid oder #Cu(OH)_2#.

Sie müssen sich mit dem vertraut machen Löslichkeitsregeln, denn das wird dir helfen, was zu bestimmen Verbindungen löslich sind und welche Verbindungen in Wasser unlöslich sind.

So sehen diese Regeln aus

http://highered.mheducation.com/olcweb/cgi/pluginpop.cgi?it=jpg::::::/sites/dl/free/0023654666/650262/Solubility_Rules_4_02.jpg::Solubility%20rules

Beginnen Sie also mit #NaCl#oder Natriumchlorid. Die Löslichkeitsregeln besagen, dass alle Halogenide mit Ausnahme der mit Silber-, Quecksilber- und Bleiionen gebildeten löslich sind. Da dies hier nicht der Fall ist, wird Natriumchlorid eingesetzt löslich.

Silbernitrat oder #AgNO_3#ist löslich denn alle nitrate sind ausnahmslos löslich. Kaliumsulfat oder #K_2SO_4#und löslich weil alle Sulfate mit Ausnahme der mit Silber-, Calcium-, Barium-, Quecksilber-, Blei- und Strontiumionen gebildeten löslich sind,

Schließlich Kupfer (II) -hydroxid oder #Cu(OH)_2#ist unlöslich weil alle Hydroxide mit Ausnahme der mit Alkaliionen und Barium gebildeten unlöslich sind.

Hier ist ein Link zu einer interaktiven Version der Löslichkeitsregeln:

http://periodic-table-of-elements.org/#/SOLUBILITY

Schreibe einen Kommentar