Welche der folgenden Optionen ist immer eine Raute: Parallelogramm, Trapez, Rechteck oder Quadrat?

Antworten:

Ein Quadrat ist immer eine Raute, während ein Parallelogramm, ein Trapez und ein Rechteck jeweils keine Raute sein müssen.

Erläuterung:

Eine Raute ist ein Viereck, bei dem alle vier Seiten gleich lang sind.
Um zu sehen, welche der angegebenen Formen in diese Kategorie fallen, schauen wir uns ihre Definitionen an.

Ein Parallelogramm ist ein Viereck mit zwei Paaren paralleler Seiten.
Ein Trapez ist ein Viereck mit mindestens einem Paar paralleler Seiten.
Ein Rechteck ist ein Viereck mit vier rechten Winkeln.
Ein Quadrat ist ein Viereck mit vier rechten Winkeln und gleichen Seitenlängen.

Betrachtet man die Definitionen, so ist ein Quadrat bereits garantiert eine Raute. Hier sind Beispiele für jede der anderen Formen, die keine Rauten sind.

Bildquelle hier eingeben

Schreibe einen Kommentar