Welche Beziehung besteht zwischen D-Glucose und D-Fructose?

Antworten:

Ich bin nicht sicher, was Sie fragen, aber D-Glucose und D-Fructose sind konstitutionelle Isomere.

Erläuterung:

Die Strukturen von D-Fructose und D-Glucose sind

upload.wikimedia.org

Sie haben jeweils die gleiche Summenformel, #"C"_6"H"_12"O"_6#.

Aber D-Fructose hat einen primären Alkohol #"C-1"# und ein Keton bei #"C-2"#.

Und D-Glucose hat einen Aldehyd bei #"C-1"# und ein sekundärer Alkohol bei #"C-2"#.

Das macht sie Konstitutionsisomere, weil sie die gleiche Formel haben, aber eine andere Reihenfolge der Bindung.

www.chem.ucalgary.ca

Darüber hinaus können wir sagen, dass beide Hexosen sind, aber eine ist a Ketohexose und der andere ist ein Aldohexose.

Auch D-Fructose ist levorotatorisch, D-Glucose ist aber rechtsdrehend.

Schreibe einen Kommentar