Was sind zwei Songs mit Beispielen für Metonymie oder Paradox in den Texten?

Antworten:

Dies ist eine wunderbare Frage, es kommt nicht sehr oft vor, dass ich Musik höre, um eine Antwort zu erhalten!

Erläuterung:

Erstens wäre ich (als Pädagoge, Student und Antwortender) ein Versager, wenn ich nicht mindestens eine grundlegende Definition von geben würde Metonymie und (lyrisches) Paradoxon.

Metonymie ist eine Redewendung, bei der eine Sache (spezifisch, aber nicht ausschließlich, eine Person) oder ein Begriff nicht durch ihren Namen identifiziert wird, sondern durch etwas, das in seiner Bedeutung mit dem zu ersetzenden Gegenstand oder Begriff verbunden ist. Eine bessere Möglichkeit, dies zu sagen, ist: Es ist eine Metapher, typischerweise eine, in der ein beängstigendes (oder mächtiges) Wort verwendet wird, um etwas zu beschreiben, das nicht so beängstigend (oder mächtig) ist..

Beispielsweise:

----

Vertrauen zählt neben Wölfen wie Ihnen auch Schafe

- Ein Line-In Wir sind die in Menges Lied "Manieren" (In diesem Fall bezieht sich Tay, der Sänger, auf einen anderen Menschen, nicht auf einen tatsächlichen Wolf)

Alle geistigen und künstlerischen Rechte liegen ausschließlich bei den jeweiligen Parteien

----

Ich hoffe deine Hände brennen

- Ein Line-In Gegen den Strom's "Fireproof" (Chrissy, der Sänger, hofft eigentlich nicht, dass die Hände der Person brennen, sondern dass die Person an sie denkt und irgendeine Art von Reue erlebt)

Alle geistigen und künstlerischen Rechte liegen ausschließlich bei den jeweiligen Parteien

----------------------------

Paradox (besonders lyrisches Paradoxon): ist die Verwendung von zwei gegensätzlichen Aussagen, bei denen die unmittelbar aufeinander folgende Zeile der folgenden Zeile widerspricht (Die beiden Zeilen haben eine entgegengesetzte Bedeutung.).

Beispielsweise:

----

Die Sonne war so heiß, dass ich erfror

- eine Zeile im Minnesänger (eine Art Lied) "Oh Susanna" von Stephen Foster (Das Video unten ist die neue Version des Songs, es fehlt der jetzt kontroverse zweite Vers)

Alle geistigen und künstlerischen Rechte liegen ausschließlich bei den jeweiligen Parteien

----

Gib was ich nehme - Ein Line-In Wir sind die in MengeLied "Warten"

Alle geistigen und künstlerischen Rechte liegen ausschließlich bei den jeweiligen Parteien

-------------------------------------

Rechtliche Dinge: Alle Links zu den oben genannten Videos dienen nur zu Bildungszwecken. das ist geregelt durch Faire Nutzung Politik. Für die Weiterverwendung von urheberrechtlich geschütztem Material wurden ohne ausdrückliche Genehmigung des Urhebers gesetzliche Genehmigungen erteilt, unter der Voraussetzung, dass das geistige Eigentum (kostenlos) bei den jeweiligen Eigentümern verfügbar ist und für Bildungszwecke verwendet wird.

Schreibe einen Kommentar