Was sind einige Beispiele für Organismen in der Stammesgeschichte?

Chordata ist ein bekanntes Stammtier, das Organismen wie Säugetiere, Fische, Vögel, Reptilien und Amphibien (alle Wirbeltiere) umfasst. Seespritzer (Manteltiere); und Lanzetten (Cephalochordaten). Alle Akkordate haben ein Notochord, ein Rückenmark und irgendwann in ihrer Entwicklung Schlitze im Rachenraum.

Die Leute neigen dazu zu denken, dass die Begriffe "Akkord" und "Wirbeltier" austauschbar sind, aber das ist nicht wahr. Während alle Wirbeltiere Chordaten sind, sind nicht alle Chordaten Wirbeltiere (zum Beispiel die Manteltiere und Cephalochordaten).

Zum Beispiel befindet sich jedes Wirbeltier, an das Sie denken können, in der Stammes-Chordata. Das bedeutet Pandas, Krähen, Haie, Salamander, Alligatoren, Menschen usw.!

Wenn Sie ungewöhnlichere Beispiele wünschen, denken Sie an Seespritzer und Seeschweinefleisch! Hinweis: Schweinefleisch schmeckt nicht wie Schweinefleisch. Leider kenne ich das aus eigener Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar