Was sind die verschiedenen Arten von Sanddünen?

Antworten:

Generell gibt es fünf Arten von Sanddünen: Quer-, Längs-, Stern-, Barchan- und Parabol-Sanddünen.

Erläuterung:

Sanddünentypen werden durch die Form bestimmt. Die Form einer Sanddüne ist abhängig von der Stärke des Windes und der Sandart.

Generell gibt es fünf Arten von Sanddünen: quer, linear / längs, sternförmig, barchan / halbmondförmig und parabolisch / durchgebrannt.

Die fünf Hauptdünenarten sind unten dargestellt.
https://www.geocaching.com/geocache/GC5FEWQ_the-phenomenal-lagg-sand-dune-field?guid=745cf29e-0a2f-4249-a186-ae72306b27ac

Wind aus allen Richtungen erzeugt Sterndünen.

Barchan und Parabolische Dünen können sehr ähnlich aussehen, aber der Hauptunterschied ist die Windrichtung in Bezug auf die Spitze der Halbmondform. Die Spitze des Halbmonds ist in Barchans der Windrichtung zugewandt, und die Spitze des Halbmonds ist in der gleichen Richtung ausgerichtet wie der Wind in parabolischen Dünen.

Die Windrichtung erzeugt auch den Hauptunterschied zwischen Querdünen und linearen Dünen.

Schreibe einen Kommentar