Was sind die Molekülorbitalkonfigurationen für #N_2 ^ + #, #N_2 ^ (2 +) #, # N_2 #, #N_2 ^ - # und # N_2 ^ (2 -) #?

Wenn wir das MO-Diagramm für erstellen #"N"_2#, es sieht aus wie das:

http://www.ch.ic.ac.uk/

Beachten Sie jedoch, dass die #p# Orbitale sind vermutet sein degenerieren. Sie wurden in diesem Diagramm nicht so gezeichnet, aber sie sollten es sein. Auf jeden Fall würden Sie für die Elektronenkonfigurationen eine Notation wie die obige verwenden.

g bedeutet "gerade", oder sogar Symmetrie bei Inversion, und u bedeutet"ungerade", oder ungerade Symmetrie bei Inversion. Es ist nicht entscheidend, dass Sie sich merken, welche gerade und welche ungerade sind, weil die #pi_g# sind antibindend, doch die #sigma_u# sind ebenfalls Zum Beispiel antibindend.

Deshalb werde ich die einfachere Notation verwenden, um das zu verstehen #"*"# Notation. Hier drin, #sigma##"*"# und #pi##"*"# sind beide antibindend. Ich werde jedoch beides bereitstellen, wenn Sie vergleichen möchten.

Wenn wir die Konfigurationen schreiben, sehen sie folgendermaßen aus:

#"N"_2#:

#["core 1"s]^2(1sigma_(g))^2(1sigma_(u))^2(pi_u^x)^2(pi_u^y)^2 (2sigma_(g))^2color(red)((pi_g^x)^0(pi_g^y)^0(2sigma_u)^0)#

or

#["core 1"s]^2(sigma_"2s")^2(sigma_"2s"^"*")^2(pi_"2px")^2(pi_"2py")^2 (sigma_"2pz")^2color(red)((pi_"2px"^"*")^0(pi_"2py"^"*")^0(sigma_"2pz"^"*")^0)#

Die roten Etiketten zeigen an, dass sie für Neutral leer sind #"N"_2# und du musst sie nicht aufschreiben.

Dann, wenn Sie es für die Ionen tun möchten, nehmen Sie einfach Elektronen heraus oder fügen sie zu den rot markierten Konfigurationsabschnitten hinzu. Auch hier werde ich das nutzen #"*"# Notation, weil ich es leichter finde, mich zu erinnern, welche MOs antibindend / bindend sind.

#"N"_2^(+)#:

#["core 1"s]^2(sigma_"2s")^2(sigma_"2s"^"*")^2(pi_"2px")^2(pi_"2py")^2 (sigma_"2pz")^1color(red)((pi_"2px"^"*")^0(pi_"2py"^"*")^0(sigma_"2pz"^"*")^0)#

#"N"_2^(2+)#:

#["core 1"s]^2(sigma_"2s")^2(sigma_"2s"^"*")^2(pi_"2px")^2(pi_"2py")^2 color(red)((sigma_"2pz")^0(pi_"2px"^"*")^0(pi_"2py"^"*")^0(sigma_"2pz"^"*")^0)#

#"N"_2^(-)#:

#["core 1"s]^2(sigma_"2s")^2(sigma_"2s"^"*")^2(pi_"2px")^2(pi_"2py")^2 (sigma_"2pz")^2(pi_"2px"^"*")^1color(red)((pi_"2py"^"*")^0(sigma_"2pz"^"*")^0)#

#"N"_2^(2-)#:

#["core 1"s]^2(sigma_"2s")^2(sigma_"2s"^"*")^2(pi_"2px")^2(pi_"2py")^2 (sigma_"2pz")^2(pi_"2px"^"*")^1(pi_"2py"^"*")^1color(red)((sigma_"2pz"^"*")^0)#

Schreibe einen Kommentar