Was sind die Merkmale der Säureanhydridreaktion im Vergleich zur Carbonsäurereaktion? Vielen Dank

Antworten:

Carbonsäure und Säureanhydride reagieren mit Aminen unter Bildung von Amiden durch nucleophile Substitutionsreaktionen. Carbonsäure muss DCC in Gegenwart eines Amins verwenden, um die Bildung eines Carboxylationes zu vermeiden.

Erläuterung:

https://www.khanacademy.org/test-prep/mcat/chemical-processes/carboxylic-acids/a/carboxylic-acid-reactions-overview

https://chem.libretexts.org/Core/Organic_Chemistry/Anhydrides

Alles, was das Säureanhydrid benötigt, sind zwei Amine, um ein Amid zu bilden, aber die Carbonsäure benötigt Dicyclohexylcarbodiimid, um die Bildung von Carboxylationen zu reduzieren und den pH-Wert der Reaktion zu erhöhen. Hoffe das hilft.

Schreibe einen Kommentar